Nach oben
Mauerwerk

Mauerwerk


Mauersteine aus Beton

Unsere güteüberwachten Betonhohlblock- sowie kleinformatigen Ergänzungssteine sind absolut maßgenau, planeben und scharfkantig.

.Betonsteine

BetonhohlblockLupe

 

  • Wohnungstrennwände wegen erhöhtem Schallschutz
  • tragende Zwischenwände zur Ableitung hoher Deckenlasten
  • Autogaragen
  • Landwirtschaftliche Geräteschuppen und Scheunen
  • Stützmauern
  • Gartenmauern

Mauersteine aus Leichtbeton

RÖCKELEIN-Leichtbetonhohlblock- und Ergänzungssteine werden, ebenso wie Normalbetonsteine, auf elektronisch gesteuerten hochmodernen Fertigungsanlagen hergestellt. In diesem Fall findet Blähton als Zuschlagstoff Verwendung. Dieser in der Welt des Bauens bestens bekannte Baustoff besteht aus natürlichem Ton, der bei 1200 Grad Celsius im Drehrohrofen gebläht und gebrannt wird. Bindemittel ist Zement.

 

LeichtbetonhohlblockLupe

 

  • Außen- und Innenwände
  • Für Wohnhaus und Keller
  • Landwirtschaftliche, öffentliche und Industriegebäude
  • Garagen
  • Wärmedämmwerte nach DIN 4108 
  • Keine Fugenabzeichnung bei Verwendung von RÖWATON®-Leichtmauermörtel
  • Niedriger Diffusionswiderstand für gutes Raumklima


RÖWATON®-Klimablock

 

Ein Stein, der die neuesten physikalischen Erkenntnisse hinsichtlich Wärmedämmung, Wärmespeicherung, Schalldämmung, Brandschutz, Wetterschutz, Klimaverhalten und Dampfdiffusion in sich vereint. Dadurch erhalten Sie einen massiven, wohngesunden Naturbaustein für ein zufriedenes und behagliches Wohnen. Heute und im nächsten Jahrhundert. Der RÖWATON®-Klimablock wird aus LIAPOR® hergestellt - luftporendurchsetzten Tonkügelchen mit gesinterter Außenschale (Blähton).

Röwaton

Röwaton

 

  • Hohes Wärmespeichervermögen
  • Sehr niedriger Dampfdiffusionswiderstand
  • Großformatige aber gleichzeitig handliche Blöcke für schnellen Baufortschritt
  • Überdurchschnittlicher Schallschutz

 


Decken-Auflager-Dämmstein L

Ersparen Sie sich die kosten- und zeitaufwändige Deckenabmauerung mit kleinformatigen Steinen und die mühselige Anbringung der Wärmedämmung vor dem Betonieren der Decke. Mit dem Auflagerdämmstein L entsteht in einem Arbeitsgang Abmauerung, Wärmedämmung und Auflagerausbildung. 

Deckenauflagerstein

Deckenauflager-Stein SLupe

  • Zeitsparendes Abmauern von Deckenauflagern
  • Gleichzeitige Wärmedämmung

Isolierstein

Filterstein

Ein sorgfältig gewählter Kornaufbau der Zuschlagsstoffe ohne Eigenkapillarität, jahrelange Erfahrung und die präzise Fertigung sind der Garant dafür, dass RÖCKELEIN-Filterplatten und Isoliersteine das dahinterliegende Mauerwerk zuverlässig und dauerhaft gegen Wasser und Feuchtigkeit schützen. 

 

Isolierstein

 

  • Leicht anzubringen
  • Kostengünstig
  • Dauerhaft und verrottungsfest

 

 

 


Schalstein

 
Die Schalungssteine werden in der ersten Lage in ein Mörtelbett versetzt, das Unebenheiten ausgleicht und eine waagerechte Arbeitsfläche schafft. Die folgenden Schichten (Empfehlung: drei Schichten) werden trocken im Verband verlegt. Nach dem Einbringen des Füllbetons wird Verdichtung empfohlen. Das geschosshohe Verfüllen erfolgt ausschließlich mit Fließbeton. Durch die waagerechten Vertiefungen in den Querstegen wird die Bewehrung in der richtigen Position gehalten.

Isolierstein

 

  • Streifenfundamente
  • Frostschürzen
  • Gärfuttersilos und Güllerinnen
  • Kellerwände und Wohnungszwischenwände
  • Schwimmbecken
  • Schüttgutboxen

Technische Daten zum Download als PDF