Nach oben

Kompetenz seit 65 Jahren

Seit 65 Jahren entwickelt, produziert und vermarktet die Kaspar Röckelein KG hochwertige Baustoffe aus Beton sowie RÖWA-Massivhäuser. Durch eine gesunde Mischung aus Erfahrung und Innovationsfreude, Tradition und Fortschritt, ökonomischer Weitsicht und Risikobereitschaft ist es uns gelungen, Röckelein zu einer der größten Firmen in der Baustoffindustrie zu entwickeln.

Dieser Erfolg basiert auf einer Philosophie, die für uns auch in Zukunft verpflichtend bleibt: höchster Anspruch an die Qualität der Produkte und den persönlichen Kundenservice, Entwicklung neuer umweltschonender Produkte und Dienstleistungen, Verantwortung für das Wohl der Mitarbeiter und der Allgemeinheit, und nicht zuletzt ein starkes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Zum Erfolg des Unternehmens tragen auch das partnerschaftliche Miteinander und das positive Arbeitsklima bei. Wir haben Freude am Bauen! Darum begeistern wir unsere Kunden mit höchster Qualität und bestem Service und sind ihnen ein leistungsstarker, verlässlicher Partner.

Altendorf Kieswerk Osterfeld Tagebau OsterfeldMassvihaus
1946 Firmengründung durch Kaspar Röckelein
1949 Kauf des ersten Steinautomaten und Betonmischers
1954 Bau der ersten automatischen Fertigungsanlage für Beton- und Bimshohlblöcke
1960 Inbetriebnahme Werk Ebing (Kieswerk und Betonsteinfabrikation)
1961 Umwandlung des Einzelunternehmens in eine Kommanditgesellschaft (KG)
1963 Fertigung von Betonrohren im Werk Ebing, erste Firma im Raum Bamberg, die Transportbeton herstellt.
1964 Aufnahme der Deckenplattenproduktion in Wachenroth, als erste Firma im nordbayerischen Raum
1965 Transportbeton auch in Wachenroth
1970 Inbetriebnahme Beton- und Kieswerk Altendorf
1978 Treppenfertigung in Wachenroth
1980 Inbetriebnahme einer der zu diesem Zeitpunkt modernsten Steinfertigungsmaschinen für Schwer- und Leichtbetonhohlblöcke in Ebing
1983 Fertigung von Supraplan-Vollmontagedecken in Wachenroth
1990 Inbetriebnahme der automatischen Rohrfertigung in Ebing
1992 Automatische Herstellung von Doppelwandelementen in Wachenroth
1993 Inbetriebnahme Werk Osterfeld und automatische Schachtringfertigung in Ebing
1995 Inbetriebnahme neues Kieswerk Osterfeld
1995 50. Firmenjubiläum
1995 Inbetriebnahme der Fertigung von Supraplan-Vollmontagedecken und Treppen im Werk Osterfeld
1997 Markteinführung der RÖWA-Massivhäuser
1997 Inbetriebnahme neues Kieswerk im Werk Altendorf
1999 Inbetriebnahme der Fertigung von Wandelementen aller Art für den Wohnungsbau im Werk Osterfeld
2004 Eröffnung des Ideengartens in Altendorf
2007 Inbetriebnahme neues Kieswerk Ebing
2010 65. Firmenjubiläum
2012 Inbetriebnahme Deckenfertigung in Ebing
2016 Inbetriebnahme Pflasterfertigung in Ebing
Ideengarten Altendorf Ebing Kieswerk Osterfeld